So heißt ein kleiner Bildband, der Werke des Malers Reinhard Bergmann vorstellt.

Das Büchlein zeigt Gemälde von Burgen und Schlössern des Deutschen Ordens, auch aus Regionen, in denen man das Wirken des Ordens und somit diese Bauwerke eigentlich nicht erwartet. Zu den klassischen Ansichten zählen die zu Westpreußen gehörende Marienburg und die Burganlagen in Graudenz und Thorn sowie Heilsberg und Liebemühl in Ostpreußen.

 

 

Auf den Spuren des Deutschen Ordens in Deutschland und Europa