Aktuelles

  • 11. Juli 1920

11. Juli 1920 Jahrestag der Volksabstimmung auch ein großer Sieg in Westpreußen

Zum Jahrestag der Volksabstimmung im südlichen Ostpreußen vom 11 Juli 1920.

Im Allensteiner Abstimmungsgebiet stimmten über 97 % und im Abstimmungsgebiet […]

  • 20 Juni Gedenktag

20. Juni – Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Am 20. Juni 2022 begeht die Bundesregierung mit einer Gedenkstunde im Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin den Gedenktag für […]

  • 40 Jahre Kulturzentrum Ostpreußen

40 Jahre Kulturzentrum Ostpreußen

Bevor aber in Ellingen das Kulturzentrum Ostpreußen seine Türen öffnen konnte, vergingen drei Jahre der Vorbereitung. Am 16. September 1978 […]

  • Wanderausstellung von Ihr zur Wir

Wanderausstellung

Die Wanderausstellung „Vom Ihr zum Wir. Flüchtlinge und Vertriebene im Niedersachsen der Nachkriegszeit“ ist im Heimatmuseum Leer zu besichtigen. […]

Alle Beiträge aus dem Bereich Aktuelles.

Treffen

  • M. Kaller

Treffen der Ermländer und Glaubenskundgebung zum 75. Todestag von Maximilian Kaller Bischof von Ermland mit  Festmesse Festakt und Erml. Vesper

Ermlandfamilie e.V. lädt am 10. Juli 2022 nach Königstein i.T. ein zu einem Treffen der Ermländer

  • Auf nach Wolfsburg

Auf nach Wolfsburg!

Auf nach Wolfsburg! Ostpreußen aus allen Teilen Deutschlands und aus der Heimat werden am 11. Juni 2022 im CongressPark Wolfsburg […]

Alle Beiträge aus dem Bereich Treffen.

Historisches

  • Adressbuch_der_Stadt_Allenstein_1938

Adressbücher der Stadt Allenstein von 1904 bis 1938 online verfügbar

Durch Mitteln aus einer privaten Stiftung konnte die Martin-Opitz Bibliothek unter anderem auch die Adressbücher der Stadt Allenstein digitalisieren und […]

  • Ostpreußen Land der 1000 Gräber

Ostpreußen Land der 1000 Gräber

Keine andere Provinz des Deutschen Reiches ist so reich an Gräbern und Siedlungsstätten der Vorzeit wie Ostpreußen. …

 

Alle Beiträge aus dem Bereich Historisches.

Seit 1970 erscheint jährlich kurz vor Weihnachten das Heimatjahrbuch der Kreisgemeinschaft Allenstein (Ostpreußen) mit einem Umfang von bis zu 300 Seiten.zu den Heimatjahrbüchern
Das Jahrestreffen findet jedes Jahr im September in Gelsenkirchen statt. Mit 250 bis 300 ehemalige Landsleute aus der Stadt Allenstein, Stadt Wartenburg und den Gemeinden des Stadt- und Landkreises Allenstein im ehemaligen Ostpreußen.zu den Treffen
In der Heimatstube Allenstein befinden sich viele Exponate von Mitglieder, wie z. B. Bücher, Notgeld, Modelle, Postkarten, Gemeindeplanhefte u.v.m. die aus der Zeit vor 1945 stammen.zur Heimatstube
Die Kreisgemeinschaft veröffentlicht im Heimatjahrbuch viele Artikel mit familiengeschichtlichen Bezug. Und fördert die Zusammenarbeit der Familienforscher in der Stadt Allenstein und im gleichnamigen Kreis Allenstein (Ostpreußen).zur Familienforschung