Am 15. September 1953 jährt sich zum 66-mal der Todestag des Allenteiner Architekten und Visionär. Auch wenn in seiner Heimatstadt Allenstein heute nur das Bet Tahara (Haus der Reinigung) als einziges Werk

1933 Emigration nach Palästina (Israel)

1941 Umzug in die USA

Bekannte Werke (Auswahl)

1911-13
Bet Tahara (Haus der Reinigung) in seiner Heimatstadt Allesntein (heute Olsztyn: Zyndrama z Myszkowic 2, 10-133 Olsztyn, Polen) heute Sitz des Vereins Borrusia http://borussia.pl/

1920-1922
Einsteinturm auf dem Telegraphenberg in Potsdam

1921-1923
Hutfabrik in Luckenwalde

1921-1923
Mossehaus (Sitz des Verlages von Rudolf Mosse, Erweiterung und Umbau) in Berlin

1934-1939
Hadassah Universitätskrankenhaus in Jerusalem

1950–1954
Mount-Zion-Synagoge in St. Paul, Minnesota (letztes Werk)