so lautete das Thema des diesjährigen Geschichtsseminars der Landsmannschaft Ostpreußen vom 20.-22. September. Rund 50 Teilnehmer im Alter zwischen 24 und 90 Jahren waren der Einladung der Landsmannschaft Ostpreußen (LO) gefolgt und hatten sich bei spätsommerlichen Temperaturen in der Politischen Bildungsstätte Helmstedt versammelt. Die längste Anreise hatte Dr. Harald Steppuhn. Der Sohn ostpreußischer Eltern war extra aus Kanada angereist.

 

 

Stationen ostpreußischer Geschichte