Am 19. April wurde ein 12 Tonnen schwerer Laster mit Kleidung und Medizinischen Geräten für die Lazarus Pflegestation in Ortelsburg (Szczytno) geladen. Den Transport organisierte Ernst Langkau. 6 ehrenamtliche Helfer waren vor Ort. Alle Hilfsgüter wurden gespendet. Der Transport wurde von der Caritas Osnabrück finanziert. Frau Cremer- Schillings (Kloster Knechtsteden) ermöglichte die Lagerung und Verpackung der Spenden. Es sollte nicht unerwähnt bleiben dass auch Frau Irene Langkau, die Tochter des langjährigen Kreistagsmitgliedes der KGAL Ernst Langkau, einen nicht unerheblichen Beitrag für das Gelingen des Transportes geleistet hat.